Unterstützung vs. Abschied (Achtung, es wird lang..)

 

Heute melde ich mich bei Dir mit vielen geweinten Tränen der letzten 24 Stunden. Meine Tränen und die Tränen unserer Kinder.

 

Seit Kindheitstagen leben mit uns Tiere im Elternhaus. Hunde, Katzen, Hasen und viele viele Tiere mehr..


Natürlich sind an dieser Stelle auch die vielen Findeltierkinder meiner Schwester Lorena erwähnt, die rund um die Uhr liebevoll aufgepäppelt wurden.

 

Als wir im Frühling diesen Jahres hier im Allgäu unser neues Zuhause gefunden haben, hat auch ein kleines Katzenmädchen den Weg zu uns gefunden. Wanda.

Seit Wanda bei uns ist, macht es mich immer wieder sprachlos zu erkennen, mit wieviel Liebe dieses kleine Kätzchen jedem Einzelnen von uns begegnet. Erst vor wenigen Tagen war noch Alles gut mit ihr.
Wild, frech, lustig, schlau... und immer hungrig

 

Und nun... haben wir seit gestern die Diagnose, dass sie sterben soll. Sie ist 8 Monate jung und unheilbar krank.


Nun liegt sie hier, auf meinem Schoß,... und (m)ein Neuanfang mit myAssistentin, steht in direkter Verbindung mit einem Abschied. Das ist komischerweise echt oft so.
Irgendwer oder Irgendwas geht und fast gleichzeitig tut sich etwas Neues auf.

Im Business ging es in all meinen Jahren immer darum, Andere zu unterstützen (Kollegen, Projekte, Ergebnisse ect.), taff zu sein, vielleicht auch zu "funktionieren".
Ein Ziel zu erreichen. Oder... nur "irgendwie" das zu tun was Andere wollen?


Ich habe es gerne gemacht. Wirklich. Vorallem, weil irgendwann die Erkenntnis bei mir ankam, dass Alles für Irgendwas gut ist und Jeder in einer ständigen Entwicklung ist.

Oft bin ich nach getaner Arbeit Zuhause angekommen und war total erschöpft. Und weißt Du was? Ich wußte nie WARUM?


Klar, es war viel....
Kinder, Haushalt, Job und die vielen Jahre Alleinerziehend. Sicherlich es waren große Aufgaben. Doch dieses "Erschöpft-sein" war total unstimmig für mich.

 

Heute, während dieser besonderen Abschiedsstimmung mit unserem Katzenmädchen Wanda ist mir bewußt geworden, wie oft ich es in der Vergangenheit gerne anders gemacht hätte. Kennst Du solche Momente?
Jeder kennt sie.


Und gleichzeitg ist mir bewußt geworden, dass es egal ist WAS WAR oder was NICHT WAR.

JETZT zählt - nur das Hier und Jetzt.

 

Denn jetzt zählt (und Sovieles mehr), dass ich seit letzten Donnerstag fast ununterbrochen arbeite - innerhalb von 4 Tagen mein Unternehmen gegründet habe und... Energie habe ohne Ende.


Über Nacht wurde eine sich (schon länger) ankündigende Idee geboren.
Plötzlich bin ich mir klar und.. es fühlt sich richtig an.

 

Donnerstag beschlossen. Freitag Gewerbe angemeldet und zwei durchgearbeitete Tage und Nächte später, am Sonntag, hatte ich meinen Webauftritt fertig gebastelt und konnte für Dich und mich online gehen.

 

Ganz ehrlich, glauben kann ich es selbst noch kaum.

 

In den letzten Monaten ist sehr viel passiert in meinem Leben und heute weiß ich ganz sicher, dass ich Dich UNTERSTÜTZEN möchte. Nur anders, wie bisher! Mit noch mehr Herz, mit noch mehr Lachen, mit noch mehr "sich zeigen", mit noch mehr sich gegenseitig unterstützen, mit noch mehr Mut und mit noch mehr "authentisch sein".

 

Denn ich bin mir sicher, nur dann können wir unser eigener Meister sein. In Gesundheit, Liebe und ganz viel Freude.. und Kreativität.


Und da wir gerade "so schön beieinander sind" möchte ich Dir zum Thema Kreativität kurz und abschließend Etwas erzählen. Von Lukas.

 

Lukas ist der Besitzer von https://www.facebook.com/HolzdekoIsny/


Wir haben uns auf ganz lustige und ungewöhnliche

Art und Weise kennengelernt..
Ich war auf der Suche nach einer Blechwanne für den Garten und Lukas hatte eine übrig. Als Dankeschön, habe ich auf seine Anfrage hin angefangen, Entwürfe zu zeichnen.
Er hat dann auf ganz wundervolle Weise "meine Zeichnungen" zum Leben erweckt.

 

Lukas zaubert ganz, ganz schöne Geschenk- und Dekoartikel aus Holz. Besucht und unterstütz ihn gerne. So wie wir uns gegenseitig unterstützen.

 

Ja. Unterstützung und Abschied passen irgendwie zusammen.


Heute danke ich Dir für Deine Unterstützung. Auch beim Abschied.

 

Bitte schenke unserem kleinen Fellknödel Wanda ein paar liebevolle Gedanken..

 

Alles Liebe
Deine Marina